Spenden-Lauf-Aktion
Posted in Laufen

#RunForCHoG-Spendenlauf: 200 Kilometer für CHAMPIONS ohne GRENZEN

Das Jahr geht in die letzte Runde. Zeit sich mal seine sportlichen Neujahrsvorsätze anzuschauen. Genau das habe ich die Tage getan und festgestellt, dass da noch ein Punkt offen ist: 800km Jahresbilanz stehen da auf der Liste. App gecheckt: Wie sieht’s da aus? Aktuell zähle ich knapp 600 Kilometer. Mir bleiben also noch 60 Tage und 200 Kilometer um dieses Ziel zu erreichen. Da packt mich glatt der Ehrgeiz. 200 Kilometer? Das sollte doch machbar sein, oder? Aber ehrlich gesagt, es ist eine Herausforderung. Mein monatlicher Durchschnitt liegt zwischen 60 und 80 Kilometern. Um die 200 zu meistern brauche ich ein Ziel und Euch!

Spendenlauf für einen guten Zweck

Warum also meinen Ehrgeiz nicht einem guten Zweck zukommen lassen? Charityläufe und auch Apps, die die gelaufenen Kilometer gemeinnützigen Projekten und Organisationen zukommen lassen, gibt es viele. Doch ich möchte ein Projekt supporten, das ich kenne, das sich in meiner Umgebung engagiert und den sportlichen Austausch fördert: CHAMPIONS ohne GRENZEN.

CHAMPIONS ohne GRENZEN:
Sport für und mit Asylsuchenden

#RunForCHoG_Spendenlauf_Gruppenbild

Regelmässig nehmen die Teams an Turnieren teil. Wie hier beim InterkulturCup 2013

CHAMPIONS ohne GRENZEN widmet sich der Lebenshilfe von Flüchtlingen in Berlin und Brandenburg. Seit 2012 engagieren sich die Mitglieder mit Hilfe von Fussballprojekten gegen die soziale Ausgrenzung und Ungleichheit von Flüchtlingen. Denn das ist der Beitrag, den wir leisten können, um Asylsuchenden zu helfen: Sie zu integrieren. Sie Teil unserer Gesellschaft werden zu lassen. Denn dazu gehört mehr als ein Antrag und finanzielle Unterstützung durch den Staat. Dazu gehören Miteinander und Gemeinschaftsgefühl. Diese Menschen wünschen sich ein Leben. Eines wie wir alle es führen. Mit Anschluss an die Gesellschaft und sozialen Aktivitäten. CHAMPIONS ohne GRENZEN (CHoG) bietet dafür sein interkulturelles Fußballprojekt für junge Flüchtlinge. Integration bedeutet Miteinbeziehen.

Und welche Sportart ist da besser geeignet als der Mannschaftssport Fussball? Fussball verbindet und bringt Menschen zusammen, egal ob Frauen, Kinder oder Männer. Der Verein CHAMPIONS ohne GRENZEN möchte genau diese Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten zwischen Asylsuchenden und Einheimischen schaffen.
Ein großartiges Projekt, das es zu unterstützen gilt! Wenn Du mehr erfahren möchtest, schau gerne auf der Website oder Facebook-Seite von CHoG vorbei.

So funktioniert die Aktion #RunForCHoG
Go Girl! Run! läuft für CHAMPIONS ohne GRENZEN

Ich laufe, und spende! #RunForCHoG

Diese Aktion ist Motivation pur für mich! Und der perfekte Anreiz, beim sich langsam einschleichenden Winter die Laufschuhe zu schnüren! Bis Ende Dezember versuche ich die 200 Kilometer zu laufen. Für jeden gelaufenen Kilometer spende ich 20 Cent an den Verein CHAMPIONS ohne GRENZEN. Jeden Montag erhältst Du hier auf Go Girl! Run! meine aktuelle Zwischenbilanz, Neuigkeiten rund um die Aktion und auf betterplace kannst Du den Spendenstand verfolgen.

Lauf mit! Supporte CHAMPIONS ohne GRENZEN

Doch das reicht mir noch nicht! Ich möchte, dass auch Du Teil der Aktion wirst! Mach mit und wir erlaufen gemeinsam eine Spendensumme von 200 Euro!
Dafür hast Du zwei Möglichkeiten:
Entweder Du spendest einen beliebigen Betrag auf der betterplace-Aktionsseite
oder
Du läufst wirklich mit!

Das funktioniert so:

1.  Setze Dir Dein persönliches Ziel!
Wie viele Kilometer möchtest Du bis Ende des Jahres noch laufen? Und welchen Beitrag damit spenden?

2. Sende mir eine E-Mail
oder hinterlasse einen Kommentar mit Deiner E-Mail-Adresse und erzähle mir von Deinem Vorhaben! Gemeinsam rocken wir das Jahresende.

3. Dokumentiere Deine Erfolge
so wie ich wöchentlich und spende das verlaufene Geld auf der Aktionsseite. Schick’ mir Fotos von Deinen Läufen oder einen kleinen Erfahrungsbericht wie Du vorankommst.

4. Begeistere Freunde für die Aktion!
Denn gemeinsam läuft es sich besser. Gerade jetzt, wo der Winter und die Dunkelheit auf dem Vormarsch sind.

Das alles packe ich dann hier auf den Blog. Die Spendensumme geht am Ende an ein Projekt von CHAMPIONS ohne GRENZEN, das ich ebenfalls dokumentiere. So weißt Du genau, wofür Du läufst und spendest. Und denk dran, jeder Cent zählt. Egal, ob ein Euro oder 20.

CHAMPIONS ohne GRENZEN und ich freuen uns auf Deinen Support. Lauf mit!

Bildmaterial von CHAMPIONS ohne GRENZEN

Alle Rückblicke zum #RunForCHoG-Spendenlauf:
#RunForCHoG-Spendenlauf: Erste Woche
#RunForChoG-Spendenlauf: Woche Zwei
#RunForCHoG-Spendenlauf: Woche Drei
#RunForCHoG-Spendenlauf: Woche Vier
#RunForCHoG-Spendenlauf: Woche Fünf
#RunForCHoG-Spendenlauf: Woche 6&7
#RunForCHoG-Spendenlauf: Woche 8&9

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare (4)

Gib hier deine Suche ein

Warenkorb