Ziele 2016
Posted in Leben

Bereit für 2016! Das sind meine Ziele fürs neue Jahr

Nachdem Du letzte Woche bereits meinen etwas längeren Jahresrückblick lesen konntest, soll es in diesem Beitrag um den Blick in die Zukunft gehen. Doch dieses Mal halte ich mich kurz – versprochen!

 

Meine sportlichen Ziele 2016

Für 2016 gibt es bisher ein großes sportliches Ziel: Den ITU Hamburg Triathlon im Juli! Nachdem ich im letzten Jahr bereits als Zuschauerin dabei war und im August 2015 meinen ersten Triathlon absolvierte, wird auch 2016 weiter trainiert und sich hoffentlich in die Alster geschmissen. Wenn ich nur daran denke, dass ich selbst durch die längste Wechselzone der Welt laufen werde, bekomme ich Gänsehaut. Ich träume schon davon! Und darum beginnt im Januar das Training. Schwimmen, Fahrrad fahren und Laufen, dazu Yoga und ein bisschen mehr Krafttraining. Und sicherlich werde ich spontan in der Vorbereitung mal wieder bei einem Laufwettbewerb an den Start gehen. Kann mal jemand machen, dass der Tag mehr 24 Stunden hat?

 

Meine Reiseziele 2016

Reisetechnisch lasse ich wie im vergangenen Jahr einfach auf mich zu kommen, was da kommen möchte. Es gibt zwar ein paar Ideen, aber die sind noch sehr vage. Da sich mein 10-Jähriges Neuseeland-Revival nähert, überlegen Freunde und ich, die wir uns beim Working Holiday am Ende der Welt kennengelernt haben, die Rucksäcke zu schnüren und auf alten Pfaden zu wandeln. Ein schon lang brodelnder Traum, der in Erfüllung gehen könnte. Außerdem steht eine Einladung nach Montana. Auf Bali habe ich ein unglaublich sympathisches Pärchen kennengelernt, das auf einen Besuch besteht. Egal, ob dieses Jahr, nächstes Jahr oder, oder, oder. Hauptsache Montana, United States! Wir werden sehen.
Und ich möchte weiter neue Länder und Städte in Europa und vor allem Deutschland entdecken. Am liebsten mit meinem Freund.

 

So geht’s 2016 auf Go Girl! Run! weiter

Dank der letzten Wochen in Thailand und Bali habe ich wieder viele neue Ideen und Inspiration für Go Girl! Run! erarbeitet! 2016 wird sich hier wieder viel stärker um den Sport drehen und ich werde endlich – lange erwartet und gewünscht – einen kleinen Shop aufbauen. Wenn Du also Wünsche hast und zum Beispiel selbst mit einem coolen Go Girl! Run! Beutel Deine Laufleidenschaft zeigen willst, gib’ mir Bescheid!

Natürlich powern Carina und ich auch bei unserem E-Book GET READY TO RUN weiter, schließlich wollen wir immer mehr Menschen vom Laufen begeistern und überzeugen. Darum gibt’s demnächst sehr coole Sticker, die Du an Deiner Laufstrecke verteilen kannst. Schreib’ uns einfach eine E-Mail mit Deiner Adresse an info@getreadytorun.de und ab geht die Post!

 

Persönliche Ziele

Auch dieses Jahr versuche ich mich wieder an der großen EAT TRAIN LOVE-Challenge! Meine liebe Bloggerfreundin Kristin ruft dazu immer die ersten drei Monate des Jahres auf. Nimm Dir pro Monat ein Ziel aus dem Bereich Ernährung, Sport und Selbstliebe vor und gehe es an. Dieses Jahr hat sie dafür sogar eine super aktive Facebook-Gruppe ins Leben gerufen, die mich gerade sehr motiviert.

Eines meiner der großen, persönlichen Ziele, die ich im Rahmen der ETL-Challenge angehen werde, ist: Geduldiger sein. Eigentlich stand hier mal “einen Gang zurückschalten”, aber ich denke das wird nicht passieren. Darum der Wunsch geduldiger zu werden, denn das ist eine Angelegenheit, die mir immer sehr schwer fällt. Ich möchte alles, am besten sofort und mit Lichtgeschwindigkeit. Und wenn ich mir meine Vorhaben so ansehe und im Hinterkopf habe, dass ich ja nebenbei auch noch Kundenjobs als selbstständige Designerin betreue und den Terminplan bis März ansehe, da atme ich schon wieder tief durch. Darum werde ich es mal mit weniger ist mehr versuchen und die Dinge, die ich tue, mit tiefster Intensität anzugehen. Das ist eigentlich das größte Vorhaben.

 

Und mit diesen Worten: Auf, auf 2016! Lass uns loslegen!
Verrätst Du mir Deine Pläne fürs neue Jahr?

Fotocredit: Nadine Kunath

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare (4)

  • Hallo Mandy,

    schön, dass es sich bei Dir dieses Jahr wieder vermehrt um das Laufen drehen soll. Gerade nachdem Du zusammen mit Carina dieses tolle Lauf-eBook veröffentlicht hast. Ich freue mich auf neue Artikel von Dir und wünsche Dir viel Erfolg beim Erreichen Deiner Ziele.

    Viele Grüße
    Jahn

    Jahn von Fitvolution
    Antworten
  • Das wird ja mit Sicherheit wieder ein sehr aufregendes Jahr. All deine Ziele hören sich wirklich spannend an und ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei der Verwirklichung.

    Hamburg wird sicher absolut genial. Komme gesund durch die Vorbereitung! Liebe Grüße.

    Din
    Antworten
    • Hallo meine Liebe,
      ich muss gestehen, manchmal fühle ich mich selbst ein wenig erschlagen, aber ich lerne gerade alles step by step anzugehen.
      So auch die Triathlon-Vorbereitung. Ich habe gerade den Plan zusammengestellt bzw. ich habe mir erst mal vorgenommen bis April wieder die 10 Kilometer laufen zu können und werde parallel einmal die Woche entspannt schwimmen gehen. Die intensive Trainingsvorbereitung mit Rad, Schwimmen und Laufen in einem startet dann Mitte April. ich denke damit liege ich dann gut in der Zeit. – und es beruhigt mich. Werde da bei Gelegenheit auch mal wieder mehr bei Dir stöbern.
      Weißt Du schon, wo Du dieses Jahr starten wirst?
      Sonnige Grüße!

      Mandy
      Antworten
  • Hallo liebe Mandy :)

    Ich freue mich über die schönen Ziele von dir! Wenn es der Termin zulässt, werde ich mir deinen Triathlon in meiner Heimatstadt doch mal anschauen. :)
    Mein Ziel ist es dieses Jahr an einem Halbmarathon teilzunehmen. :) Zwischendurch werden dann immer kleinere Wettkämpfe stattfinden.

    Liebe Grüße!

    Jana
    Antworten

Gib hier deine Suche ein

Warenkorb
NUR NOCH BIS 9. AUGUST: Melde Dich jetzt für den Leichter Laufen-Onlinekurs anZum Onlinekurs