fbpx
Posted in LaufenPodcastTrainingstipps

[Podcast-Folge #37] Verletzungsfrei trainieren – Die besten Tipps von Anke Stefaniak vom MyGoal Training Team

Foto: Martin Waltz, mit freundlicher Genehmigung von MyGoal Training

Verletzungsfrei trainieren – geht das überhaupt? Egal, ob beim Triathlon oder Laufen, Verletzungen scheinen zum guten Ton im Ausdauersport zu gehören. Ich kenne kaum einen Hobbysportler, der noch nie verletzt war. „Gehört doch dazu“, meinen viele. Schließlich fordern wir unserem Körper regelmäßig Höchstleistungen ab und trainieren von einem Ziel zum nächsten…

Das muss nicht sein! So sehen das Anke und Mathias von der Trainingsplattform MyGoal Training. Sie helfen Dir dabei, Deine persönlichen Ziele im Ausdauersport zu erreichen. Ganz klar im Vordergrund steht für die beiden ihr Motto „Komm gesund ins Ziel!“. Darum bestehen ihre Trainingspläne auch nicht nur aus den Vorgaben für den nächsten Dauerlauf, sondern sind gespickt mit Lauf-ABC-Übungen, Stabilistations- und Athletiktraining.

In dieser Folge interviewe ich Anke Stefaniak, die gemeinsam mit Mathias Priebe MyGoal Training betreut. Sie ist Sportwissenschaftlerin, M.A., Sportökonomin, lizensierte Trainerin für Triathlon, Prävention und Rehabilitationssport. Kurzum: Anke weiß wovon sie spricht, wenn es um den Ausdauersport geht und kennt all die guten Tipps und Tricks, um möglichst effizient und verletzungsfrei zu trainieren.

Bei meinem aktuellen Triathlon-Training habe ich mir bewusst den Support vom MyGoal Team ausgesucht. So habe ich in den letzten Monaten viel Neues über den Aufbau eines effizienten Trainingsplans, Techniktraining und die richtigen Stabi-Übungen gelernt. Außerdem ist es klasse jemanden an seiner Seite zu wissen, der einen „in guten wie in schlechten Zeiten“ begleitet. So hat Anke nach meiner Sprunggelenksverletzung vor zwei Monaten meinen Trainingsplan sofort umgestaltet und mir sanfte Übungen an die Hand gegeben, um die Kraft nach und nach wieder aufbauen zu können und zu verhindern, dass ich in ein sportliches Tief falle.

Der Beitrag ist Teil meiner Kooperation mit MyGoal Training.

In dieser Folge erfährst Du:

  • … wie das MyGoal Training funktioniert und für wen es geeignet ist.
  • … wie sieht eine persönliche Trainingsplan-Betreuung überhaupt aus?
  • … was verletzungsfreies Laufen bedeutet.
  • … warum Du nicht immer ein festes Ziel beim Laufen haben musst.
  • … wie Du richtig regenerierst und dadurch Deine sportliche Leistung steigern kannst.
  • … was die MyGoal Trainingsmethode beinhaltet und wie sie Dir helfen gesund zu trainieren.
  • … was propriozeptives Training ist und wie Du es für Dich – auch als Nicht-Sportlerin – nutzen kannst.
  • … was das Lauf-ABC ist und wie Du es zeitsparend in Dein Training integrieren kannst.
  • … warum Stabilisationstraining für Läuferinnen und Triathletinnen so wichtig ist.
  • … wie Du Deine Lauf-Trainingseinheiten effizienter aufbaust und Lauf-ABC und Stabi-Training integrieren kannst.
  • … wie Du Dein grundsätzlich Lauftraining abwechslungsreich gestaltest.
  • … wie Du beim Lauftraining so umdenkst, dass es nicht mehr nur wichtig ist Kilometer zu sammeln.
  • … warum Du auch als Hobbyläuferin viel Wert auf Lauftechnik legen solltest, um lange gesund und verletzungsfrei laufen zu können.

[Podcast-Folge #37]  Verletzungsfrei trainieren – Die besten Tipps von Anke Stefaniak vom MyGoal Team

Folge auf iTunes anhören | Folge auf Spotify anhören | Podcast auf iTunes bewerten | Mehr Infos über den Podcast

 

Shownotes zur Folge:

Website von MyGoal Training
→ Alle Infos über die Trainingsberatung von MyGoal Training*
Persönlicher Marathon-Trainingsplan – 14 Tage kostenlos testen*
Trainingslager, Veranstaltungen und Seminar von MyGoal Training*
→ Lese-Empfehlung: Weniger Verletzungen durch propriozeptives Training
→ Folge MyGoal auf Instagram oder Facebook

 

Wie gefällt Dir diese Folge?

Mich interessiert immer brennend, wie Dir meine Podcast-Episoden gefallen! Wenn Dir diese Folge gefallen hast, bewerte sie gerne mit 5-Sternen auf iTunes und hinterlasse mir dort einen Kommentar. Gerne kannst Du auch direkt unter diesem Blogpost kommentieren!

→ Bewerte den Podcast auf iTunes
→ Abonniere den Podcast: auf iTunes abonnieren | bei Spotify
→ Tausche Dich in meiner Facebook-Gruppe „Go Girl! Run! – Laufen für Frauen aus“

 

Folgst Du mir schon auf meinen Social-Media Kanälen?

→ Facebook
→ Instagram
→ Pinterest
→ Newsletter abonnieren

 

Wenn Du einen Themenwunsch für die nächste Folge hast, schreibe ihn gerne in den Kommentar oder sende mir eine E-Mail an info@gogirlrun.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gib hier deine Suche ein

Warenkorb

Hole Dir das kostenlose Starter-Paket
für Newsletter-Abonnenten

JETZT ANMELDEN & DIREKT DOWNLOADEN


 


 

Solltest Du kein Interesse mehr am Newsletter haben, kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden.
Weitere Hinweise zur Verwendung Deiner Daten, entnimmst Du meiner Datenschutzerklärung.