Sehenswürdigkeiten Jura und Drei-Seen-Land
Posted in Schweiz

Die Highlights meines Fotoworkshops im Jura und Drei-Seen-Land

Fotografieren, Wandern, traumhaftes Alpenpanorama bei feinsten Gaumenfreuden – das gab es für mich bei meinem Kurztrip in das Jura und Drei-Seen-Land in der Westschweiz. Wer denkt, dass der Reiz der Schweiz in den Berggipfeln der Alpen liegt, wird mit diesem Beitrag eines besseren belehrt. Ein klarer, türkisfarbener Neuenburgersee mit unbeschreiblichen Ausblick auf die Alpen verzückten mich und ließen mein Outdoorherz höher schlagen.


Creux du Van

Bernd posiert für uns

Zum Fotoworkshop mit Outdoorfotograf Bernd Ritschel

Mal eben fix in die Schweiz? Das geht von Süddeutschland aus sehr schnell und da ich gerade zu Besuch bei meiner Freundin Katrin vom Reiseblog Viel Unterwegs bin, nahmen wir herzlich gerne die Einladung des Tourismusverbands Jura und Drei-Seen-Land an, der uns nach Neuchâtel zu einem Fotografie-Workshop mit Outdoorfotograf Bernd Ritschel einlud. Auf über 90 Fernreisen hat der Fotograf alles von den Siebentausendern in den Alpen, über das Himalaya-Gebirge oder tropische Regenwälder vor seiner Linse gehabt und in beeindruckenden Bildern abgelichtet. Über die Jahre veröffentlichte er unzählige Bildbände, aber auch Lehrbücher und gab sein Wissen in Workshops weiter.

Fotoworkshops gibt er heute nur noch mit Ausnahme und unser Wochenende war eine davon. Ausgeschrieben war die Reise als Gewinn im Trekking-Magazin und den Sieger Jürgen trafen wir direkt mit seiner Frau Julie und ihrem Wuff Cookie nach unserer Ankunft im Hotel. Er strahlte über beide Wangen und es war klar, wie sehr er sich auf das Wochenende mit dem Profi freute.

Drei Tage zwischen schweizerischen Köstlichkeiten, beeindruckender Jura-Landschaft und den grandiosen Profi-Fototipps von Bernd verflogen wie im Fluge und darum halte ich Dir unsere Highlights fest, falls Du selbst mal das eindrucksvolle Jura und Drei-Seen-Land in einem Kurztrip besuchen möchtest.

 

Ausblick Neuchâtel

Creperie in Neuchâtel

Die Altstadt von Neuchâtel

Kurztrip ins Jura und Drei-Seen-Land

Das Jura und Drei-Seen-Land liegt nahe Bern in der Westschweiz. Mit dem Neuenburger See findest Du hier den größten See der Schweiz, der über Kanäle mit dem Murtensee und dem Bielersee verbunden ist. Ein Paradies für Wassersportler. Am westlichen Ufer erstreckt sich eindrucksvoll der Jura im Hinterland, der vor allem Wanderer und Radfahrer zum Erkunden einlädt. Ob Du nun den Chasseral erklimmen möchtest oder auf der Absinth-Route die Grüne Fee suchst, hier wirst Du als Naturfreund mehr als fündig. Aber auch Freunde der Kultur kommen auf ihre Kosten in den süßen, kleinen Örtchen rund um die drei Seen.

Spannend ist, dass hier die schweizerische Sprachgrenze verläuft. In Neuchâtel wird bereits ausschließlich Französisch gesprochen, während in den umliegenden Orten noch Schweizerdeutsch zu hören ist. Schon mal eine erste Umstellung.

 

Highlights im Jura und Drei-Seen-Land

Schlucht Areuse Schlucht Areuse Schlucht Areuse Schlucht Areuse Schlucht Areuse FotoausrüstungSchlucht der Areuse / Gorges de l’Areuse

Unser erstes Fotomotiv war die Schlucht der Areuse. Auf einem Wanderpfad kannst Du den Weg des Flusses Areuse von Noiraigues bis nach Boudry hinabsteigen. Unter zahlreichen Stegen und Brücken schlängelt sich der Wildbach durch imposante Felsschluchten und stürzt immer wieder über kleine Felsvorsprünge.

 

Brotzeit in der Schlucht Areuse Fototour Schlucht Areuse Wandern in der Schlucht Areuse Cookie in der Schlucht Areuse Schlucht AreuseIdeal um sich dem Thema Naturfotografie zu nähern. Auf unserem Weg durch die Schlucht stoppten wir so immer wieder und lichteten die Areuse auf vielfältige Weise ab. Mal mit kleiner Blende, um auch den kleinsten Wassertropfen wie eingefroren aussehen zu lassen. Dann wieder mit geschlossener Blende, um das Wasser wie einen weichen Schleier abzulichten.

Highlights auf dem 11 Kilometer langen Wanderweg ist zum Einen die romantische Steinbrücke, sowie das Restaurant de la Truite Champ du Moulin mit angeschlossener Terasse.

Infos zur Wanderung

Start & Ziel: von Noiraigues bis nach Boudry
Länge: ca. 11 Kilometer
Höhenmeter: ca. 100 Meter Aufstieg, rund 350 Meter Abstieg
Schwierigkeitsgrad: leicht, aber Wanderschuhe sind empfehlenswert
Weitere Informationen zur Wanderung

Sonnenaufgang am Creux du Van

Creux du Van

Im Tal verzieht sich der Nebel

Creux du Van

Fotografieren am Creux du Van

Hinter den Kulissen: Es war so windig, dass wir unser Stative zum Teil “umarmen” mussten, damit die Bilder nicht verwackeln

Creux du Van

Das absolute Highlight unseres Kurztrips ins Jura und Drei-Seen-Land war eindeutig der atemberaubende Sonnenaufgang am Felsenkessel Creux du Van. Man nennt ihn auch liebevoll den Grand Canyon der Schweiz. Von hieraus kannst Du Zeuge werden wie sich die Sonne am frühen Morgen über das gegenüberliegende Alpenpanorama hebt, um dann nach und nach den Neuenburgersee und die umherliegenden Täler zu küssen. 770 Meter ist der Creux du Van hoch und entstand bei der Erosion aus Eis und Wasser. Wenn Du am Rand stehst, stürzen die Wände bis zu 500 Meter steil in die Tiefe. Mir wurde da sehr schnell Angst und Bange und doch war es unglaublich beeindruckend wieder zu spüren, wie klein wir Menschen eigentlich sind und wie gewaltig die Natur.

 

Creux du Van

“Größer geht der Stock doch immer!”

Creux du Van

Ausblick aufs Alpenpanorama

Creux du Van

Guten Morgen!

Creux du Van

Creux du Van

Der Blick ins Tal vom Creux du Van

Creux du Van

Frühstück am Creux du Van

Hauptsache ich bekomme morgens um 6 Uhr was zwischen die Zähne

Wanderwege im Jura und Drei-Seen-LandZum Creux du Van führen verschiedenste Wanderwege, so dass Du Deine Route so legen kannst, dass Du hier entlang kommst oder Deine Tour hier startet oder endet. Direkt am Parkplatz findest Du das Restaurant Le Soliat, wo Du nicht nur speisen, sondern auch übernachten kannst.

Schifffahrt auf dem Neuenburgersee Sonnenuntergang in NeuchâtelRelaxen rund um den Neuenburgersee / Lac des Neuchâtel

Irrtümlich denken viele, dass doch der Genfer See der größte See auf schweizerischem Boden ist. Doch es ist der weiter östlich liegende Neuenburgersee, der mit einer Fläche von 217,9 Quadratkilometer der grösste See ist, der vollständig in der Schweiz liegt, während der Genfer See zum Teil zu Frankreich gehört. So imposant die Zahl seiner Größe ist, genauso beeindruckend ist das Gewässer, wenn Du an seinem Ufer stehst. Ich fühle mich schon fast ein wenig wie am Meer. Das türkisfarbene Wasser plätschert sanft an die Uferpromenade während im kleinen Hafen eines der Schiffe zur Überfahrt tutet.

Der Neuenburgersee ist für Wassersportfans, Badefreunde, Radfahrer oder Genießer ein willkommenes Urlaubsziel. Egal, ob Du entspannen möchtest oder Action brauchst, rund um oder auf dem See kommst Du auf Deine Kosten. Wir haben hier vor allem am Abend die Seele baumeln lassen und den Blick auf die Alpen genossen. Als Wasserratte durfte natürlich auch ein tollkühner Sprung ins kühle Nass nicht fehlen.

 

Stadtbummel in Neuchâtel Gassen in Neuchâtel Platz in Neuchâtel Rosen Chocolatier in Neuchâtel jura-und-drei-seen-land-sehenswu%cc%88rdigkeiten-neuchatel-neuenburg-2Ausblick auf NeuchâtelStadtbummel durch Neuenburg (Neuchâtel)

Nachdem wir den Sonntagmorgen mit dem Sonnenaufgang am Creux du Van eingeläutet haben, verbringen wir den Nachmittag bei einem Fotobummel durch den historischen Stadtkern von Neuchâtel. Sonntags haben die meisten Geschäfte und Restaurants geschlossen. Nur ein paar vereinzelte Creperien laden zum Snacken ein. Bereits am Freitagabend schlenderten wir durch die geschäftigen Gässchen, wo an der nächsten Ecke schon ein Straßenmusiker sein Liedchen trällerte. Heute ist alles angenehm ruhig und wir besteigen in aller Genügsamkeit den Berg hinauf zum Schloss.

 

Absinthtrinken in Neuenburg Abendessen in Brasserie Absinth eingießen AbsinthtrinkenAuf den Spuren der Absinth-Route

Ein Getränk, das uns bei unserem Wochenende in Neuchâtel immer wieder begegnete war der Absinth. Der wurde nämlich das erste Mal hier im Val-de-Travers gebraut. Und so ist es kaum verwunderlich, dass es eine Absinth-Route gibt auf der Du die Geheimnisse und Mythen rund um die traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel hergestellte Spirituose ergründe kannst. Empfehlenswert sind ein Besuch im Absinth-Hauses in Môtiers, sowie in einer der Distillerien bei Boveresse.

Und natürlich solltest Du den Absinth auch unbedingt mal kosten. So wie es sich gehört, mischten wir unseren Absinth mit Brunnenwasser, das Du überall in Neuchâtel bedenkenlos trinken kannst.

Den Streckenverlauf und weitere Infos zur Absinth-Route findest Du hier.

 

Fotobummel durch NeuchâtelOutdoor-Aktivitäten im Jura und Drei-Seen-Land

Im Jura und Drei-Seen-Land kommt eigentlich jeder auf seine Kosten. Es gibt viel zu Erleben und zu Sehen:

Wandern in der Schlucht AreuseWandern im Jura und Drei-Seen-Land

Im Jura und Drei-Seen-Land erwartet Dich ein abwechslungsreiches Wandergebiet mit zahlreichen Routen. So kannst Du die höchste Erhebung im Berner Jura, den Chasseral, mit 1607 Metern Höhe besteigen und den Panoramablick über Seen und Täler genießen. Oder Du steigst wie wir bei Sonnenaufgang hinauf zum Felsenkessel Creux du Van und versuchst den Mont Blanc in der Alpenkette zu erspähen.

Einen Überblick zu den Wandermöglichkeiten im Jura und Drei-Seen-Land findest Du hier.

Radfahren im Jura und Drei-Seen-Land

Wenn Du in der Westschweiz Radfahren willst, kannst Du Dich entscheiden, ob Du gerne die flachen Wege rund um die Seen nutzen möchtest, oder es Dich doch auf die anspruchsvollen Höhen treibt.

Die schönsten Radrouten findest Du hier.

 

Wassersport im Jura und Drei-Seen-Land

Segeln, Baden, Stand-Up Paddling oder einfach nur Schwimmen, an den drei Seen Neuenburgersee, Murtensee und Bieler See haben alle ihre Freude. Besonders schön ist auch die Kombination aus Radtour und einer Fährüberfahrt über den Neuenburgersee.

 

Laufen im Jura und Drei-Seen-Land

Natürlich ist das Jura und Drei-Seen-Land auch ein herrliches Laufgebiet. Entweder Du widmest Dich den Uferpromenaden rund um die Seen. Das solltest Du aber vor allem in den frühen Morgenstunden tun, denn hier kann es gerade im Sommer und am Wochenende sehr voll werden. Oder aber Du hast Lust auf einen Berglauf im Jura.

Über Marathon, Halbmarathon oder 10 Kilometer führt der Moutier Trail Marathon.

 

Ausblick auf NeuchâtelTagesausflüge im Jura und Drei-Seen-Land

Wer nicht nur raus in die Natur möchte, sondern die Gegend um die drei Seen auch kulturell entdecken möchte, kommt in den kleinen Städtchen in der Region vollends auf seine Kosten:

  • Solothurn gilt es schönste Barockstadt in der Schweiz
  • Murten ist bekannt für seine mittelalterliche Altstadt und Stadtmauer
  • Estavayer-le-Lac beeindruckt nicht nur mittelalterliche Architektur, sondern kann auf eine Stadtgeschichte bis zu den Römern zurückschauen
  • Neuchâtel mit seinem imposanten Schloss
  • Biel ist die Wiege der Schweizer Uhrmacherkunst

 

Frühstück am Creux du Van

Hauptsache ich bekomme morgens um 6 Uhr was zwischen die Zähne

Für mich war dieser Kurztrip in der Kombination mit dem Foto-Workshop wirklich ein besonderes Wochenende. Fotografierend entdeckten wir die Region, schlemmten abends kräftig, um dann früh morgens am Creux du Van die Alpen im Morgendunst abzulichten. Für mich als Ostseekind sind die Berge und damit auch die Schweiz immer wieder beeindruckend.
Kleiner Reisetipp zum Schluss: Unsere Reiseleiterin meinte mit einem Lächeln, dass das Jura und Drei-Seen-Land eines der günstigeren Ferienziele in der Schweiz ist. Für die Planung und die Reisekasse gar nicht so unwichtig zu wissen. Und meiner Meinung mehr als eine Reise wert.

 

Herzlichen Dank an das Jura und Drei-Seen-Land für die Einladung und Bernd Ritschel für den tollen Foto-Workshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare (5)

  • stark, das sieht schwer danach aus, als müsste ich da mal hin! sehr schön! hoffe du konntest tolle bilder schießen! motive gab es da ja scheinbar reichlich :)

    anni
    Antworten
    • Oh ja, es war einfach nur wunderbar. Die Fotoausbeute kannst Du ja schon im Beitrag sehen ;)

      Mandy
      Antworten
      • mega :) ja die bilder waren schon richtig richtig klasse! und es macht so viel spaß rauszufinden, was eine kamera noch alles kann! :)

        anni
        Antworten
  • Das klingt nach einer spannenden Zeit. Fotoworkshops sind wirklich etwas tolles, ich habe mal an einem von CEWE teilgenommen – das war auch super. :-)

    Herzlich,
    Anna

    Anna
    Antworten
    • Hi Anna,
      definitiv vor allem in so einer coolen Kulisse. Was war das bei Dir genau für ein Fotoworkshop?
      Beste Grüße,
      Mandy

      Mandy
      Antworten

Gib hier deine Suche ein

Warenkorb
KOSTENLOSE LIVE-SESSION AM 20.07 UM 20 UHR: So wirst Du Deine frustrierenden Gedanken übers Laufen endlich los!JETZT ANMELDEN

Melde Dich jetzt zur kostenlosen Live-Session an

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Convertkit zu laden.

Inhalt laden

Solltest Du kein Interesse mehr am Newsletter haben, kannst Du Dich jederzeit wieder abmelden.
Weitere Hinweise zur Verwendung Deiner Daten, entnimmst Du meiner Datenschutzerklärung.