Die besten Gründe für den Lauf-Wettkampf
Posted in LaufeventsMotivationPodcastWettkampf

[Podcast #7] Hole Dir den ultimativen Motivationskick für Dein Training bei Laufevents

Keine Frage, Laufevents sind das Highlights eines jeden Trainingsplans und sollten regelmäßig Bestandteil Deines Läuferlebens sein. Den diese Veranstaltungen sind die pure Motivation und der richtige Ansporn, um beim Training dranzubleiben.

 

Peppe Deine Trainingsroutine mit Laufevents auf

Am vergangenen Wochenende nahm ich mit meiner Freundin Katha am BARMER Women’s Run in Hamburg teil (der Rückblick folgt in Kürze) und mir wurde mal wieder bewusst: „Du nimmst viel zu selten an einem Laufevent teil!“ Laufvents sind einfach ein Höhepunkt, ab und an sogar pures Adrenalin! Es gibt tausend und drei Gründe, warum Du unbedingt mindestens ein Mal bei einem Wettkampf dabei gewesen sein solltest. Meine liebsten Argumente stelle ich Dir im Podcast #7 vor.

 

Shownotes aus der Folge:

Tritt der neuen Laufen für Frauen-Facebook-Gruppe bei
Rennrückblick: Kallinchen Triathlon 2015
Rennrückblick: Queenstown Marathon 2016
Rennrückblick: Hamburg Triathlon 2016
Meine Neuseeland-Reiseberichte
Hole Dir Dein Go Girl! Run! Laufshirt fürs nächste Event

 

So kannst Du den Podcast hören:

Auf iTunes anhören · Download · Mehr Infos über den Podcast

Wenn Dir diese Folge gefallen hast, bewerte sie gerne mit 5-Sternen auf iTunes und hinterlasse mir einen Kommentar. Wenn Du einen Themenwunsch für die nächste Folge hast, schreibe ihn gerne in den Kommentar oder sende mir eine E-Mail an mandy@gogirlrun.de

KEEP ON RUNNING WITH A BIG SMILE!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar (1)

  • Oh Mandy,

    Was hast du getan?
    Ich habe Champagner im Blut. Am 28.07. ist mein erster Lauf, der BARMER Women’s Run in Frankfurt. Mein erster Lauf ever. Mein erster Lauf nach weiß ich nicht wie viel verlorenen Kilos. Und noch etlichen, die runter müssen. Aber das wird. Ich bin 41 und habe letztes Jahr angefangen. Weil ich geträumt habe, dass ich laufen können müsste. Seither habe ich mich verändert. Laufen macht mich glücklich. Du sagest es.
    Es poppen so viele Fragen hoch, wie : werd ich die letzte sein, die durchs Ziel geht? (Was für scheiss, denk ich da eigentlich!) Werd ich heulen? (Ja!)
    Werd ich bei mir und auf mich konzentriert bleiben?
    Ha ha. Ich würd mal sagen schiss vor der eigenen Corage, denn ich hab mal wagemutig für jeden Monat einen 5km Lauf gebucht.
    Jedenfalls hast du mich eben noch mal zum sprudeln gebracht mit deinem Podcast und jetzt muss ich noch einen Monat warten, bis es losgeht. Wie ein Kettenhund an sein Häuschen gebunden.

    Liebe Grüße
    Anita

    Anita Erbe-Fritsch
    Antworten

Gib hier deine Suche ein

Warenkorb